Freitag, 15. Februar 2008

Das coole "Snipping Tool" von Windows Vista!

Beim gestrigen Vorgespräch zum PASS Deutschland e.V. Treffen in Hamburg mit dem Markus Thomanek von Microsoft lernte ich ein neues Tool kennen, welches auf meinem Vista Notebook bereits installiert war. Und zwar das Snipping Tool. Was macht das? Dazu ein Blick in die Hilfe dazu:

Sie können das Snipping Tool zum Erfassen eines Screenshots oder Ausschneiden eines beliebigen Objekts auf dem Bildschirm verwenden und dann das Bild speichern, freigeben oder mit Anmerkungen versehen. <...>

  • Freies Ausschneiden.  Zeichnen Sie eine unregelmäßige Linie wie einen Kreis oder ein Dreieck um ein Objekt.

  • Rechteckiges Ausschneiden.  Zeichnen Sie eine genaue Linie, indem Sie den Cursor um ein Objekt herum ziehen und dadurch ein Rechteck bilden.

  • Fenster ausschneiden.  Wählen Sie ein Fenster wie ein Browserfenster oder ein Dialogfeld aus, das Sie erfassen möchten.

  • Vollbild ausschneiden.  Wenn Sie diesen Ausschnitttyp auswählen, können Sie den gesamten Bildschirm erfassen.

Snipping Tool

Cooles Tool auf jeden Fall! Nur wofür brauch ich jetzt noch OneNote auf meinem Notebook? :o)

Keine Kommentare: