Dienstag, 27. Januar 2009

Future of PerformancePoint Server (Part 2)

Selten hat eine Ankündigung von MS im BI Umfeld so stark die Gemüter erhitzt. Und, was ein interessanter Nebeneffekt ist, bei mir zu so vielen Nachfragen geführt.

Daher hier noch ein klein wenig mehr Informationen, welche im Web unterwegs sind.

http://blogs.microsoft.co.il/blogs/bei/archive/2009/01/26/performance-point-server-future.aspx

http://performancepointinsider.com/files/EXTERNAL_Microsoft_BI_FAQ_Final.pdf

Und noch ein wichtiger Hinweis! Bevor nun der eine oder andere Kunde von MS aufgrund der MS Roadmap Änderung Geld für ECALs ausgeben möchte, dann ist meine Empfehlung dringend VORHER Kontakt zum entsprechenden MS Accountmanager aufzunehmen, um den lezten wirklich offiziellen Stand zu bekommen. Diverse Distributoren haben bis heute noch nichts von den Änderungen im Lieferumfang des MOSS gehört.

Des Weiteren ist die Zukunft des Planungsmoduls irgendwie noch ungewiss, zumindest wenn man alle Webquellen miteinander vergleicht. Gerüchteweise hat ja selbst MS intern schon seit Jahren mit PPS geplant. Sofern die Planungskomponente nun wirklich eingestellt wird.. Womit planen die denn da dann?

Keine Kommentare: