Mittwoch, 1. Juni 2011

SharePoint Business Intelligence bei Microsoft in Unterschleißheim (ShareCamp)

Nun ist das ShareCamp in Unterschleißheim ja schon ein paar Tage her. Hatte gleich danach viel um die Ohren.

Unter anderem war ich gleich noch am folgenden Montag Abend in Köln im Microsoft Regional Office, um dort bei der SQL Server Community (PASS Deutschland e.V.) einen Vortrag über Repository Driven BI zu halten. Vielen Dank an die Organisatoren und die vielen Teilnehmer, hat mir großen Spaß gemacht!

Aber nun ist die Zeit gekommen für ein kurzes Resümee zum ShareCamp.

Erst mal vielen herzlichen Dank an die Organisatoren aus der Community und von Microsoft! Das ShareCamp ist eine wirklich gelungene Community Veranstaltung gewesen! Selten war der Community Gedanke auf einer Konferenz so unmittelbar greifbar! Das lag sicherlich auch an der für mich neuen Veranstaltungsform als Barcamp. War anders, aber hat viel Spaß gemacht, da das flexible Format gerade meiner persönlichen Nähe zur Spontanität zugesagt hat. :-)

Ach ja, aus Tradition… Essen war gut & lecker!

Aber ich war ja nicht allein auf dem ShareCamp. Wir, die PSG Projekt Service GmbH aus Hamburg, waren als Sponsor dabei. Und das wiederum auch nicht allein, denn gemeinsam mit der Layer 2 GmbH (auch aus Hamburg), haben wir einen norddeutschen Gemeinschaftsstand in Unterschleißheim aufgemacht. Genaugenommen hatten uns die Kollegen von der Layer 2 den Vorschlag dazu gemacht. U.a. hatten wir eine gemeinsame Demoumgebung für die Vorträge erstellt, welche auch von Layer 2 gehostet wurde. Vielen Dank für die super Zusammenarbeit im Vorfeld und Vorort an Gabriella, Björn, Carsten, Frank, Jörn & Matthias von Layer 2. Des Weiteren auch einen herzlichen Dank an meine Kollegen Jan, Michael (vor Ort) & Olaf-Christian für die Unterstützung der SharePoint Community!

Vorträge wurden natürlich auch gehalten. Mein Thema war Business Intelligence im Kontext SharePoint Server bzw. Technologie. Der Inhalt wurde von vielen Teilnehmern interessiert aufgenommen. Spontan (ist ja ein Barcamp) haben wir dann vor Ort entschieden noch eine gemeinsame Session mit dem Matthias Hupe von Layer 2 durchzuführen, um einmal komplett sowohl die SQL Server Business Intelligence Seite (PerformancePoint Services, Analysis Services & Co) als auch in vergleichbarer Tiefe die notwendige SharePoint Infrastruktur zu erläutern.

Das wiederum hat uns die Aufmerksamkeit von Microsoft, in Person Lori Grosland (Community Developer Evangelist), eingebracht, welche uns dann noch zum Thema interviewt hat. Das Ergebnis steht mittlerweile im Netz! Einfach aufs Bild klicken oder auf den Link.

Hier klicken für das Video!

Lori steht in der Mitte (ach…), rechts der Matthias und links bin ich.

http://channel9.msdn.com/Blogs/Lori/ShareCamp-2011-Business-Intelligence--SharePoint

Des Weiteren habe ich aus dem Event viele Anregungen mitgenommen. Und habe auch schon wieder eine ganze Reihe von Ideen, wie die Integration von Business Intelligence in SharePoint noch unterstützt werden kann. Was mich noch zu einem anderen Thema bringt und zwar bereite ich eifrig den Start der Community Website rund um die Entwicklersicht auf die Microsoft Business Intelligence Komponenten von Microsoft vor. Unter anderem werde ich dort einige meiner Community Projekte aus meinen Vorträgen zusammenführen und um weitere Informationen erweitern. Der Wunsch nach Sourcecode und Beispielen für meine bzw. unsere Ansätze in Projekten wird immer lauter und lässt sich meiner Meinung nach wohl nicht nur über diesen Blog erfüllen.

Und zu guter Letzt noch der Hinweis, dass bei mir gerade die Bestätigungen als Sprecher für weitere Konferenzen in 2011 eintrudeln, also die Wahrscheinlichkeit mich auf einem Community Event zu treffen ist weiterhin hoch. Details folgen, wenn die Inhalte offiziell freigeschaltet werden. :-)

Digg This