Mittwoch, 27. Februar 2013

SSIS Skript Komponente mit zwei Outputs und Random ohne Zufall

Als Fortsetzung zu meinem letzten Cast habe ich einen weiteren aufgenommen, da es diverse Fragen gab.

Ich hatte ja den SSIS Balanced Data Distributor von Microsoft gezeigt und erläutert wie ein Ansatz für die Nutzung für die parallele Sortierung von Daten aussehen könnte.

Bezüglich meiner verwendeten Skript Komponenten kamen Fragen auf, welche ich hier nun beantworten möchte:

Ich hoffe, dass ich damit alle (Un)Klarheiten beseitigen konnte. :-)

Wenn nicht, dann wieder fragen. Okay?

Dienstag, 26. Februar 2013

Hamburger SQL Server Usergroup (PASS Deutschland e.V.) Treffen im März

Es ist wieder soweit. Die Einladung für das Treffen der Hamburger SQL Server Usergroup Hamburg (PASS Deutschland e.V.) ist raus.

Wir treffen uns am 13.3.2013 um 18:30 in der Microsoft Niederlassung Hamburg.

Microsoft Deutschland GmbH
Geschäftsstelle Hamburg
Gasstraße 6a
22761 Hamburg

Letzten Monat hatten wir über 30 Teilnehmer vor Ort! Ihr seid die Community!

Im März haben wir wieder ein ganz besonders spannendes Thema für Euch!

Vortrag: “Hasta la vista, Profiler.” - Einführung in Tracing mit Extended Events.

Extended Events, obwohl bereits seit SQL Server 2008 im Produkt enthalten, ware bisher nur wenigen Eingeweihten als extrem performantes und extrem flexibles Tracing-Framework in SQL Server bekannt. Seit SQL Server 2012 ist für dieses wichtige Feature, was SQL Trace/Profiler ersetzen wird, auch in SSMS verfügbar.

In dieser Einführungssession werden wir uns insbesondere die System Health Session ansehen, und wie man diese für Deadlock-Analysen verwenden kann. („Hasta la vista, Profiler. Hasta La vista Traceflags 1204, 1222“)

Kommentar von mir: Wieder nicht verpassen! Microsoft wird sich in einer der nächsten Versionen vom SQL Server Profiler (SQL Trace) trennen, daher wird es für alle (DBA, DEV & BI’ler) Zeit sich mit dem „neuen“ Tracing Tool vertraut zu machen!

Sprecher ist: Andreas Wolter.

Andreas Wolter ist einer von weltweit weniger als 100 Microsoft Certified Master SQL Server 2008 (MCM) + MCT, MCITP:DD/DA/BID, MCDBA, MCSA und kann auf über zehn Jahre Erfahrung als Trainer und Consultant für SQL Server zurückblicken. Seit einigen Jahren ist er aktives Mitglied der PASS und Sprecher auf Fachkonferenzen in Deutschland und den USA. Mit seiner Firma SARPEDON Quality Lab (www.SarpedonQualityLab.com ) hat er sich besonders auf die Entwicklung und Optimierung von Datenbank- und Datawarehouse-Architekturen spezialisiert. Sein Blog ist unter http://www.vb-magazin.de/forums/blogs/andreaswolter zu finden.

Hier der Link zur Aufzeichnung vom Vortrag vom Andreas auf dem SQL Server 2012 Launch Event in Köln. Thema war Verwaltung und Sicherheit.

Anschrift sonst auch im beigefügtem Termin für Outlook (etc.).

Kostenlose Parkplätze befinden sich hinter dem Gebäude. Der Parkplatz ist über die Rampe mit dem Schild „Microsoft Kunden“ erreichbar.

Nur wenige Minuten zu Fuß ist der S-Bahnhof Bahrenfeld entfernt (S1/S11).

Ansprechpartner vor Ort: MS Empfangs-Team und Sascha Lorenz

Wir bitten um eine vorherige Anmeldung per Email an: slo@sqlpass.de

Wichtig: wir benötigen die Anmeldungen 2 Tage vor dem Treffen, da wir uns 2012 bei Microsoft treffen können und dort Besucherausweise ausgestellt werden! Spontane Teilnehmer sind dennoch willkommen. ;-)

Freitag, 15. Februar 2013

SSIS Balanced Data Distributor und Sort Performance Tuning

Beim letzten PASS Treffen in Hamburg kam ich während des Vortrags von Oliver Engels und Tillmann Eitelberg auf eine Idee, welche wir auch kurz spontan vor Ort diskutiert haben und mir keine Ruhe ließ.

Ohne weitere Recherche, ob einer der weltweiten Community Kollegen bereits ähnliches publiziert hatte, habe ich mich an meinen Rechner gesetzt.

Es geht um die Leistungsfähigkeit der SSIS eigenen Sort Komponente und inwiefern es möglich wäre durch eine Last Verteilung mit dem Microsoft Balanced Data Distributor eine Performance Verbesserung zu erreichen.

Meine Tests haben nun ergeben, dass es tatsächlich funktioniert und ich 50% Performance Gewinn erreichen konnte. Anbei das Video, welches ich spontan dazu gemacht habe mit allen Erläuterungen.

 

Balanced Data Distributor für SQL Server 2008 / 2008 R2
http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=4123

Balanced Data Distributor für SQL Server 2012
http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=30147

Master Data Services 2012–PASS Essential in Berlin

Sofern Ihr Euch für Master Data Management interessiert und mehr über die technische Realisierung mit den SQL Server Master Data Services erfahren möchtet, dann kann ich Euch u. a. die Wiederholung meines PASS Essentials über MDS 2012 empfehlen.

Wir, die Deutsche SQL Community PASS, führt dieses am

22.03.2012 in Berlin bei dem Raumsponsor Beta Systems Software AG durch.

Preis für Mitglieder des PASS Deutschland e.V. inkl. MwSt. ist 299€. Damit sehr günstig.

Weitere Details als PDF Flyer findet Ihr hier. 

Als Teaser für die Inhalte empfehle ich die Aufzeichnung meines Vortrags über Master Data Services auf den SQL Server Launch Event letztes Jahr in Köln.

Sofern Ihr dieses Essential auch in Eurer Region (Süd zum Beispiel) durchgeführt haben möchtet, spricht mich einfach an. Da können wir als SQL Community bestimmt was organisieren.

Mittwoch, 13. Februar 2013

Microsoft Synopsis 2013

Erinnert Ihr Euch noch an das coole SQL Server 2012 Launch Event letztes Jahr in Köln? Ja? Oder Ihr konntet nicht dabei sein und schaut seither sehnsüchtig die aufgezeichneten Casts auf TechNet? Meinen zum Beispiel zum Thema Master Data Services ? :-)
Dann habe ich gute Neuigkeiten für Euch! Microsoft kommt auch dieses Jahr mit einer eigenen Konferenz daher und es geht wieder um Server (u. a. SQL Server). Dieses Mal in Darmstadt. Hier der offizielle Text dazu:
“Starten Sie mit uns in eine neue Ära: Am 10. und 11. April 2013 präsentieren wir in Darmstadt die erste Microsoft Server- und Cloud-Konferenz für neue Perspektiven in IT und Business.
An zwei Konferenztagen präsentieren wir Ihnen Kundenprojekte und Erfahrungsberichte von Microsoft Partnern, Microsoft Consulting Services und unabhängigen Experten. Erleben Sie in Live-Demos und spannenden Vorträgen, welche Möglichkeiten und Chancen Ihnen die neueste Generation der Microsoft Server- und Cloud- Technologien bietet. Im Mittelpunkt stehen dabei Unified Device-Management, Big Data Analytics und Business Intelligence, Productivity und Collaboration, Datenmanagement sowie Private, Public und Hybrid-Cloud. Egal ob IT-Entscheider oder IT-Pro – Synopsis 2013 ist ein Pflichttermin für alle, deren IT-Strategie Microsoft-Server-Lösungen beinhaltet. Informieren Sie sich jetzt und sichern Sie sich den Frühbucherrabatt unter www.microsoft-synopsis.de.”
Das liest sich doch so als gebe es da keinen Weg dran vorbei, oder?
Ich werde auch wieder vor Ort dabei sein und einen Vortrag halten. Hier der Link auf die Agenda. Gemeinsam mit dem Markus Thomanek von Microsoft werde ich über Datenqualität mittels Data Quality Services, Master Data Services (Das Thema lässt mich wohl nicht mehr los…) und einer Prise Integration Services sprechen.