Mittwoch, 25. September 2013

NRW Conf 2013 in Wuppertal

Wie die Zeit rennt. Es ist schon wieder ein Jahr her, dass ich bei der NRW Conf in Wuppertal dabei war. Nun steht sie schon wieder vor der Tür. Am 10. & 11. Oktober ist es soweit! Und ich darf wieder als Sprecher dabei sein mit einem Microsoft SQL Server Thema.

Da die NRW Conf eher für die Entwickler unter uns gedacht ist, werde ich dieses Jahr die Data Management Views (DMVs) speziell für Entwickler aufbereiten und eines meiner Coaching Modelle vorstellen, wie man sich die wichtigsten DMV/DMFs merken kann. Auswendiglernen steht also auf dem Programm. Zwinkerndes Smiley

Hier der Session Abstract:

“In dieser Session lernen Entwickler alles Wichtige über die Data Management Views und Functions des SQL Servers. Damit endlich das lange Suchen nach der "richtigen" DMV Query im Internet ein Ende hat, wird im Detail und anhand von Beispielen live gezeigt, wie Performance Probleme analysiert werden können. Des Weiteren werden die Catalog Views des SQL Servers erläutert, um diese mit den DMVs zu verbinden. Das Motto der Session ist: Suchen war gestern, ab jetzt schreibe ich mir die Abfragen einfach selbst!” Level 300 ! Da ich ein wenig Erfahrung mit dem SQL Server voraussetze.

Möchte noch mal die Gelegenheit nutzen und Werbung machen für dieses wirklich sehr gelungene Veranstaltungsformat. Die Reise lohnt sich auch für potenzielle Teilnehmer, welche nicht aus der Region NRW kommen.

speaker125x125.fw

Dienstag, 24. September 2013

2. Microsoft Innovationstag Nord - Integrierte Lösungen in der Öffentlichen Verwaltung

Und da sage mir mal einer, dass Microsoft keine innovativen Veranstaltung in den Norden bringt! Es steht der 2. Microsoft Innovationstag NORD an! Und zwar am 22. & 23. Oktober 2013 in der Microsoft Niederlassung Hamburg. Es handelt sich dabei um ein Event extra für die Öffentliche Verwaltung und ist für die Teilnehmer kostenfrei!

Wir (die PSG GmbH) sind selbst vor Ort als Partner und füllen an den beiden Tagen jeweils einen der fachlichen Vorträge mit Erfahrungsberichten über unsere Finanzcontrolling Projekte in der Öffentlichen Verwaltung (u.a. zahlreiche Bundesbehörden).

Anbei der Einladungstext von Microsoft:

“In spannenden Diskussionen, Vorträgen und praktischen Demonstrationen mit Experten von Microsoft und Partnern wird im Rahmen des 2. Microsoft Innovationstages NORD in Hamburg am 22. und 23.Oktober 2013 der Einsatz moderner Technologien in der Öffentlichen Verwaltung erörtert.

Erfahren Sie dabei aus erster Hand,

  • wie innovative Lösungen in vorhandene Infrastrukturen, Verwaltungsprozesse und bekannte Desktop-Werkzeuge wie Office und Outlook integriert werden.
  • wie Business Intelligence-(BI-)Lösungen Daten aus unterschiedlichen Datenbanktechnologien vorhandener Fachverfahren in neuen Dashboards darstellen und dadurch die Fachverfahren aufwerten.
  • wie strukturierte und unstrukturierte Daten aus verschiedenen Quellen von einer zentralen BI-Lösung zusammengeführt, ausgewertet und interpretiert werden.
  • wie eine sichere und wirtschaftliche Cloud-Nutzung in der Öffentlichen Verwaltung aussehen kann.
  • wie eine moderne Test- und Entwicklungsumgebung alle Möglichkeiten der effizienten und schnellen Zusammenarbeit nutzt.

Nutzen Sie die Gelegenheit und diskutieren Sie mit unseren Partnern und Lösungsexperten ausführlich und individuell über die gezeigten Referenzlösungen. Zudem besteht in den Pausen die Möglichkeit, die neusten Windows 8 Devices kennenzulernen. Der Nachmittag besteht jeweils aus zwei parallelen Vortragsreihen: Wählen Sie nach Ihren persönlichen Interessen aus Vorträgen zu einem technischen und einem fachbezogenen Themenkomplex mit praktischen Beispielen und in Begleitung von Microsoft Partnern.

Aufgrund der limitierten Teilnehmerzahl und der großen Zahl von Interessenten aus der Öffentlichen Verwaltung wird der 2. Microsoft Innovationstag NORD an zwei Terminen mit jeweils identischer Agenda stattfinden. Um eine frühzeitige Anmeldung wird gebeten. “

ANMELDUNG für Dienstag, 22. Oktober 2013

ANMELDUNG für Mittwoch, 23. Oktober 2013

Dienstag, 3. September 2013

Hamburger SQL Server Usergroup (PASS Deutschland e.V.) Treffen im September 2013

Es ist wieder soweit. Die Einladung für das Treffen der Hamburger SQL Server Usergroup Hamburg (PASS Deutschland e.V.) ist raus.

Wir treffen uns am 11. September 2013 um 18:30 bei:

Microsoft Deutschland GmbH
Geschäftsstelle Hamburg
Gasstraße 6a
22761 Hamburg

Kostenlose Parkplätze befinden sich hinter dem Gebäude. Der Parkplatz ist
über die Rampe mit dem Schild "Microsoft Kunden" erreichbar. Nur wenige Minuten zu Fuß ist der S-Bahnhof Bahrenfeld entfernt (S1/S11).

Wir haben einen externen Vortrag und zwar “SQL Attack..ed – Angriffsszenarien auf SQL Server. Fokus: Webapplication und Netzwerk-Layer” von Andreas Wolter. Andreas ist einer wenigen MCMs weltweit.

“Wir haben wieder einen externen Vortrag und zwar “SQL Attack..ed – Angriffsszenarien auf SQL Server. Fokus: Webapplication und Netzwerk-Layer” von Andreas Wolter. Obwohl SQL Server kann als "secure by default" gelten darf, sind das am häufigsten erfolgreich angegriffene Ziel die Daten, die in der Datenbank liegen. Die meisten der ausgenutzten Schwachstellen in einer SQL Server Umgebung sind auf Miss-konfiguration, schwache Sicherheitseinstellungen oder ungenügende Programmierpraktiken zurückzuführen. In dieser rein Demo-basierten Session werden verschiedene Angriffsszenarien mittels fortgeschrittener SQL-Injection Beispiele demonstriert. Mit dabei auch eine sogenannte „privilege elevation“ Attacke, gestartet über ein unzureichend gesichertes Frontend. Außerdem sehen wir, wie sich der SQL Server darstellt, wenn man einmal ins Netzwerk vorgedrungen ist. Hinweis: Es geht nicht um eine Anleitung zum „Hacken von SQL Server“, sondern um eine Sensibilisierung für die Thematik.”

Wir bitten um eine vorherige Anmeldung per Email an: slo@sqlpass.de, damit wir die Größe des benötigten Konferenzraums vorher abstimmen können. Es haben sich schon einige Teilnehmer angemeldet.

Freue mich auf noch mehr!