Posts

Showing posts from July, 2016

SQL Server In-Memory OLTP – Isolation Level Beispiele

Image
Wie schon mal von mir erwähnt, erlebe ich bei den Teilnehmern meiner SQL Server In-Memory OLTP Workshops die meisten Schwierigkeiten bei der Verwendung der “neuen” Isolation Level. Zwar klingen für viele Entwickler die Level SNAPSHOT, REPEATABLE READ und SERIALIZABLE vertraut, nur schon bei den SQL Server “disk-based” Tabellen haben die wenigsten diese aktiv genutzt. Standard ist häufig READ COMMITED und das ist auch gut so. Die Tatsache, dass In-Memory OLTP aber ohne Sperren auskommt, fühlt sich für die meisten Entwickler erstmal befremdlich an. Zwar haben wohl die meisten Interessierten schon mal die Microsoft PowerPoints mit einer Erklärung des Version Stores gesehen und sich gefreut, wie schön da Versionen von Zeilen nebeneinander koexistieren können. Nur wie sieht das in der Praxis für den Entwickler aus? Der deutsche Begriff für die Technologie In-Memory OLTP “Arbeitsspeicheroptimierung” trifft es irgendwie nicht ganz. Zwar wird der Arbeitsspeicher wesentlich optimierter genutzt…