Freitag, 4. Januar 2013

SQL Server Master Data Services Vortrag in der Hamburger SQL Server Usergroup PASS Deutschland e.V.

Am Mittwoch, den 9.1.2013, ist es wieder soweit. Das erste Treffen der Hamburger SQL Server Usergroup. Wir treffen uns wieder in der Hamburger Microsoft Niederlassung.

Thema sind die Master Data Services. Den Vortrag halte ich dieses Mal selbst. Hier der Abstrakt des Vortrags:

“In diesem Vortrag es um die Aktualität und Qualität von Daten im Unternehmen.

Mit den Master Data Services stellt Microsoft ein mächtiges Master Data Management Werkzeug zur Verfügung, welches quasi out-of-the-box eingesetzt werden kann für die Pflege von Daten.

Nur was ist Master Data Management? Was sind überhaupt Master Data? Stammdaten?

Wir betrachten sowohl operatives als auch analytisches MDM. Es wird die Arbeit mit den MDS vorstellt. Die Weboberfäche als auch das neue Excel Add-In betrachtet. Wie können MDM Prozesse manuell bzw. auch automatisiert durchgeführt werden? Wie werden Data Stewards in den Fachabteilungen effektiv eingebunden? Und welche Rolle spielt Security dabei?

Der Vortragende nutzt die MDS seit dem SQL Server 2008 R2, hat viele Erlebnisse als auch Erfahrungen aus zahlreichen Proof-of-Concepts für Microsoft Kunden sammeln dürfen, führt PASS Essentials Events zu den MDS durch und hat die MDS auch auf dem Kölner SQL Server 2012 Launch Event vorstellen dürfen.”

Wir treffen uns um 18:30 und haben bis ca. 20:30 Zeit um uns über das Thema auszutauschen. Hier noch mal die Koordinaten der Hamburger Microsoft Niederlassung:

Microsoft Deutschland GmbH
Geschäftsstelle Hamburg
Gasstraße 6a
22761 Hamburg

Kostenlose Parkplätze befinden sich hinter dem Gebäude. Der Parkplatz ist über die Rampe mit dem Schild „Microsoft Kunden“ erreichbar.

Nur wenige Minuten zu Fuß ist der S-Bahnhof Bahrenfeld entfernt (S1/S11).