Sonntag, 30. November 2014

SQL Server Konferenz 2015 – I’m speaking

SQL_Server_Konferenz_ImSpeaking

Die Zeit rennt mal wieder. Die nächste SQL Server Konferenz ist schon wieder komplett geplant. Am 03. – 05.02.2015 in Darmstadt im darmstadtium gibt es wieder zahlreiche Sessions zum Thema Microsoft SQL Server und Data Plattform.

Die SQL Server Konferenz in Zahlen zusammengefasst: 40 Sessions, 4 Tracks, 38 Sprecher, 20 MVPs, 17 internationale Sprecher und damit ist die SQL Konferenz ein internationale Format geworden und für unsere Region einmalig. Und das Ganze zu einem Hammerpreis!! 

Ich bin wieder als Sprecher für die Konferenz ausgewählt worden, was mich sehr freut. Es wird um das sehr spannende Thema Data Vault gehen. Den Vortrag werde ich gemeinsam mit meinem PSG Kollegen Jan Streblow halten, welcher auch Erfahrung in Projekten mit diesem Data Warehouse Ansatz sammeln konnte.

“Data Vault in der Praxis mit dem SQL Server

Data Vault ist als alternativer Modellierungsansatz für Data Warehouse Umgebungen mittlerweile sehr bekannt geworden. Dennoch fehlt vielen Teams noch die Praxis zur Bewertung der Methode, um in der Architekturphase eines Data Warehouse eine Entscheidung begründen zu können.

Diese Session gibt Entscheidern und Entwicklern einen Überblick über die in der Methode vorgeschlagenen Artefakte, skizziert einen Architekturansatz für das sogenannte Core Data Warehouse und zeigt die Vorteile auf gegenüber der klassischen Denormalisierung im Data Warehouse in der Realisierung mit dem SQL Server und den SQL Server Integrationen Services.

Gezeigt werden Beispiele aus den Bereichen der privaten Wirtschaft und der öffentlicher Verwaltung.”